Raus aus der Schule- Lernen mit Praxisbezug

Exkursionen

Moderner Unterricht stellt Bezüge zur Lebenswelt her, denn Lernen als "l´art pour l´art- "Kunst im Elfenbeinturm"- ist sinnlos, frustrierend und nicht zielführend.


Das Goethe-Gymnasium organisiert daher im Rahmen des regulären Unterrichtes für Schülerinnen und Schüler Besuche von außerschulischen Lernorten. Hier einige Beispiele für regelmäßig stattfindende Exkursionen

 


Klassenfahrten/Methodentage/Praktika/Facharbeit

  • Jahrgangsstufe 5:
    • Methodentage zu Beginn
    • Kennenlernfahrt

 

  • Jahrgangsstufe 7
    • Syltfahrt