Das Sudoku-Turnier war wieder ein voller Erfolg

Vor einigen Wochen trafen sich 30 Sudoku-begeisterte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis Q4 im Hauptgebäude, die sich für das diesjährige Schulturnier am Goethe-Gymnasium qualifiziert hatten, um herauszufinden, wer von ihnen denn nun der beste Sudoku-Knobler ist.

 

In einer Stunde mussten alle so viele unterschiedlich schwere und durchaus außergewöhnliche Sudokus richtig lösen wie möglich und es rauchten dabei fast sichtbar die Köpfe.

 

Tatsächlich musste am Ende zwischen einer Schülerin und zwei Schülern am Ende ein Stichrätsel die Entscheidung bringen und es wurde noch einmal richtig spannend.

 

Simon H. aus der 10d schaffte es vor Phil H. (10b) und Avesta Y. (8b) am schnellsten das Sudoku zu lösen und darf nun als Schulsieger das Goethe-Gymnasium am 25.04.2020 bei der 5. Deutschen Jugend Sudoku Meisterschaft in Hamburg vertreten. Mal sehen, was er dort erreichen wird. Wir wünschen ihm auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg...

 

Auch alle anderen Schülerinnen und Schüler erreichten tolle Ergebnisse und durften sich über Präsente der Sudoku-Gesellschaft in Form von Jahreskalendern und Rätsel-Bücher freuen.

 

Schön wäre es, wenn im nächsten Jahr noch mehr viele Sudoku Begeisterte dabei wären.