Talentförderung Judo

 Ivan Aleshin

 

3. Dan Judo

Diplom-Lehrer für Körperkultur und Sport

DJB - Lizenz als Trainer A / Leistungssport / Judo

 

Meine Philosophie:

 

Judo  heißt "sanfter Weg" und ist eine faszinierendere Kampfsportart aus Japan. Inzwischen hat sie aber Millionen Anhänger in aller Welt gefunden. Durch das Wechselspiel zwischen Angriff und Verteidigung trägt Judo dazu bei, dass sich der Judoka zu einem harmonischen Menschen entwickelt. Judo ist nicht nur ein Sport, sondern eine ganze Lebensphilosophie!

 

Das Judo-Projekt:

 

Die gezielte leistungssportorientierte Ausbildung und Förderung im Judo ist Bestandteil des hessischen Landesprogramms „Talentsuche / Talentförderung".

 

Für ausgewählte Sportklassenschüler /(-innen) des Goethe-Gymnasiums sind am Vormittag (in den Unterricht integriert) spezielle Trainingseinheiten eingerichtet.

 

Das Nachmittagstraining ist schulübergreifend organisiert, so dass zusätzlich ausgewählte Schülerinnen und Schüler anderer Schulen teilnehmen können.

 

Das Trainingskonzept:

 

Inhaltlich wird Judo-Training in den Talentförder- und Leistungsgruppen (TFG) nach den Rahmenvorgaben des „Deutschen Judo Bundes“ (DJB) und des „Hessischen Judoverbandes“ (HJV) für den langfristigen Leistungsaufbau durchgeführt.

 

Kooperation mit Schulen und Vereinen:

 

Das Judotraining ergänzt das Vereins- und Stützpunkttraining und ist eingebunden in das Bezirkskonzept Nordhessen. Alle allgemeinbildenden Schulen in Kassel und dem Landkreis können Kooperationspartner des Judoprojekts sein.

 

Interessierte Sportlerinnen und Sportler nehmen direkt Kontakt auf (aleshin_ivan73(at)mail.ru).

 

Ein altersgerechtes, sportartspezifisches Kraftausdauertraining unterstützt die Physis der Sportklassen-Judoka. Ab der neunten Klasse sollen sich die Judoka zunehmend spezialisieren, und im Training wird verstärkt mit den Athleten an der individuellen Kampfkonzeption (IKKZ) gearbeitet. Unterschiedliche Fassartstrategien gemäß dem Regelwerk ab U18 werden für Ai-Yotsu und Kenka-Yotsu erprobt und gefestigt, außerdem das Technikprofil für Tachi- und Ne-waza breit ergänzt.

Das TFG- und LG-Training Judo ergänzt das Vereins- und Stützpunkttraining und ist eingebunden in das Bezirkskonzept Nordhessen.

 

Trainingsplan Schuljahr 2019/2020

Tag

Zeit

Training

Ort

 

Montag

 

 

15:00-17:00

 

TFG Leistungsgruppe

 

JC Bushido / Vellmar

 

Dienstag

 

 

09:45-11:20

17:30-19:30

 

 

VMT 7-8 Sportklasse

Bezirk E-Kader-Training *

 

Goethe-Gymnasium 1

JC Bushido / Vellmar

 

Mittwoch

 

 

09:45-11:20

11:40-13:15

 

 

VMT 5-6 Sportklasse

VMT 9-10 Sportklasse

 

Goethe-Gymnasium 1

Goethe-Gymnasium 1

 

Donnerstag

 

 

14:00-15:30

15:30-17:00

 

TFG Fortgeschrittene

TFG Leistungsgruppe

 

 

Goethe-Gymnasium 1

Goethe-Gymnasium 1

 

Freitag

 

14:00-15:30

Nur nach Absprache

 

Sichtungstraining / Schnuppertraining

 

 

Goethe-Gymnasium 1

 

 

 

Trainingsstätte:

 

-        Judo-Club Bushido-Vellmar / Brüder-Grimm-Straße 14, 34246 Vellmar.

 

-        Sporthalle Goethe-Gymnasium 1 / Ysenburgstraße  41, 34125 Kassel.

 

 

 

* Bezirk Hessen-Nord  E-Kader Training – Das E-Kadertrainingsangebot von HJV.