Unsere Lehrer-Trainer

Am Goethe-Gymnasium gibt es Lehrer-Trainer in den Sportarten Basketball, Fußball, Gerätturnen, Judo und Leichtathletik. Sie haben eine sportwissenschaftliche Ausbildung und verfügen über eine hohe Trainerlizenz für den Bereich Nachwuchsleistungssport.

 

Die Tätigkeit des Lehrer-Trainers ist organisatorisch und inhaltlich in die Förderstrukturen der Schulsportzentren eingebunden. Viele der eingerichteten Gruppen sind offen für Schüler des gesamten Einzugsgebietes Kassel-Stadt und Kassel-Land, teilweise auch über Schulträgergrenzen hinaus.

 

Besonders talentierte Schüler erhalten in Talentfördergruppen (TFG) und – sofern sie den Sportklassen des Goethe-Gymnasiums angehören – weiterführenden Schwerpunktmaßnahmen in Leistungsgruppen (LG) eine umfassende sportartspezifische Ausbildung mit dem Ziel, möglichst viele der geförderten Jugendlichen in die Kadermaßnahmen der Landesfachverbände zu überführen.

 

Im Einzelnen nehmen die Lehrer-Trainer folgende Aufgaben wahr:

 

  • Durchführung qualifizierter sportartspezifischer Trainingsmaßnahmen in den eingerichteten Trainingsgruppen
  • Talentsichtung
  • Mitwirkung bei Tagesbetreuungsangeboten (Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung),
  • regelmäßige Elterninformationen, Sprechstunden,
  • Mitarbeit in der Lehrer- und Trainerfortbildung.

 

Die Position der Lehrer-Trainer ermöglicht somit die Wahrnehmung und das Ausfüllen der Rolle im Rahmen der schulischen Prozesse und bildet so optimale Voraussetzungen für pädagogisch verantwortungsbewusste Betreuung.

 

Sie steuern die regelmäßige Abstimmung und Planung im schulischen und sportlichen Rahmen.

Download
Hintergrundinformationen zur Arbeit der Lehrer-Trainer
LT-Info.ppt.pps
Microsoft Power Point Präsentation 167.0 KB