UBUS* am Goethe-Gymnasium

* Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte

Schulsozialarbeiterin/UBUS

Svenja Beck

Büro in der Wimmelstraße 5 (Nebengebäude), Raum W201

(Hier hängt auch der Briefkasten für Beratungsanfragen)

Tel: in Arbeit

Email: svenja.beck.goethe@gmail.com

Sprechzeiten nach Vereinbarung persönlich oder unter den genannten Kontaktdaten

 

 

In erster Linie geht es bei meinen Aufgaben darum, an den Stärken der SchülerInnen anzusetzen und sie in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu stärken, zu unterstützen und zu begleiten. Das langfristige Ziel ist, den Schülerinnen und Schülern über ganzheitliche Methoden und Ansätze eine positive Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen. Für Jede/n versuche ich ein passendes Angebot zu finden oder gemeinsam zu entwickeln. Weiterhin berate ich Eltern sowie Lehrkräfte und unterstütze bei Bedarf im Unterricht. Zusätzlich arbeite ich mit dem schulischen Netzwerk zusammen und bin bei der Koordination mit außerschulischen Einrichtungen und Beratungsstellen behilflich.

Aktuelle Möglichkeiten

 

Angebote für SchülerInnen:

  • Hilfe und Unterstützung bei Schwierigkeiten und Konflikten im Schulalltag
  •  Vermittlung bei Problemen im sozialen Umfeld
  •  Krisenintervention
  • Kontakt zu Beratungsstellen
  •  Angebote zur Stärkung sozialer Kompetenzen

Angebote für Lehrkräfte:

  • Ansprechpartner bei Schwierigkeiten mit SchülerInnen
  • Entlastung in Konfliktsituationen oder Begleitung im Unterricht
  • fachliche Unterstützung
  • Unterstützung beim Kontakt zu sozialen Hilfeeinrichtungen
  •  Themenspezifische Klassenprojekte (in Absprache mit dem schulischen Arbeitsfeld „Soziales Lernen“)

Angebote für Eltern:

  •  Informationen und Beratung bei Erziehungsfragen
  •  Unterstützung bei Problemen in der Schule
  • Vermittlung von Kontakten zu sozialen Hilfeeinrichtungen und Beratungsstellen

Ich kooperiere bei Bedarf mit:

  • dem Jugendamt
  • dem BFZ (Beratungs- und Förderzentrum) und der Schulpsychologie
  • unterschiedlichen Beratungs- und Hilfeeinrichtungen
  • Vereinen/Verbänden

Meine Grundsätze sind:

  • Vertraulichkeit: Informationen von SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften werden vertraulich behandelt.
  • Freiwilligkeit: Alle Angebote sind freiwillig, Beratungsgespräche und Projekte mit Schulklassen setzen die Mitwirkungsbereitschaft der Beteiligten voraus.
  • Gleichberechtigte Kooperation: Zwischen mir und den Mitgliedern der Schulgemeinde wird auf allen Ebenen eine enge und konstruktive Zusammenarbeit gelebt.

 

Weitere Informationen zum Thema UBUS finden Sie unter:

 

https://kultusministerium.hessen.de/lehrkraefte/ubus-unterrichtsbegleitende-unterstuetzung-durch-sozialpaedagogische-fachkraefte

 

Weitere Beratungsangebote finden Sie im unten angehängten Dokument:

Download
Beratungsangebote online.docx
Microsoft Word Dokument 6.6 KB

Sie können hier Frau Beck eine direkte Nachricht schicken:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.