DELF: Offizielles französisches Sprachdiplom

DELF: Offizielles französisches Sprachdiplom

Eine Besonderheit des Faches Französisch am Goethe-Gymnasium sind die sog. DELF-Kurse (DELF steht für Diplôme d’études en langue française) der Niveaus A1, A2, B1 und B2. DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden. Bei den am Goethe-Gymnasium angebotenen DELF-Kursen handelt es sich um 2-stündige Sprachkurse, die mit dem Erwerb der jeweiligen französischen Sprachdiplome abschließen. Die DELF-Zertifikate sind weltweit anerkannt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Die Anmeldung erfolgt über Frau Moreau.

 

Welche Vorteile bringt das DELF?

Die Schüler/innen lernen frühzeitig, wie Prüfungen dieser Art organisiert sind, sich auf sie einzustellen und sie zu meistern. Getestet werden Hör- und Leseverstehen, mündlicher sowie schriftlicher Ausdruck. Das Diplom hilft ferner weltweit in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: Studium, Praktikumssuche, Beruf, etc.

 

Wir führen diese Vorbereitungskurse seit mehreren Jahren erfolgreich durch! 

Schüler mit DELF-Zertifikaten
Schüler mit DELF-Zertifikaten