Bundesfinale Judo Jugend trainiert

Vom 22. bis 26. September 2019 fand das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Judo in Berlin statt. Für Hessen waren in der Wettkampfklasse III Jungen (Jahrgang 2004-2007) die Schüler des Goethe-Gymnasiums am Start.

 

 

 

Für die Mannschaft auf der Matte waren:

 

Ole Gehrke(-42kg), Joscha Hühn(-48kg), Maximilian Quandt(-48kg),

 

Matti Handschug(-48kg), Edmin Kurtanovic(-55kg), Dustin Breidt(-55kg),

 

Alex Vyskubov (+55kg), Luca Janzen(+55kg).

 

 

Das Judo-Team des Goethe-Gymnasiums erlebte in Berlin erlebnisreiche und aufregende Tage und konnte tolle Erfahrung sammeln. Zusammen mit den Mädchen der Nikolaus-August-Otto-Schule in Bad Schwalbach, die mit im Team Hessen waren, sicherten sich unsere Jungen den 5. Platz!