Neueste Informationen aus dem Kultusministerium

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

 

im Download finden Sie die neuesten Informationen aus dem Kultusministerium. Sie finden Hinweise

- zu den Versetzungsregelungen,

- zu den anstehenden Klassenarbeiten und Klausuren und

- zu dem hessischen Weg zurück zum Regelunterricht.

 

Auf zwei Entscheidungen des Hessischen Kultusministeriums möchte ich Sie besonders hinweisen:

 

1

Die Schülerinnen und Schüler werden nicht wie im vergangenen Jahr automatisch in die nächsthöhere Jahrgangsstufe versetzt.

 

2

Es gibt eine neue Frist, die ich Sie bitte zu beachten: Bei einigen Schülerinnen und Schülern ist die Wiederholung der Jahrgangsstufe dringend angeraten. Das Kultusministerium räumt Ihnen in diesem Jahr unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit ein, die Jahrgangsstufe freiwillig zu wiederholen, ohne dass dies auf mögliche zukünftige Wiederholungen angerechnet wird. Gerne können Sie sich von den Klassenleitungen Rat einholen und stellen dann bitte den Antrag auf freiwillige Wiederholung bis zum 01.06.2021 formlos bei der Schulleitung.

 

Ich werde Sie immer so früh wie möglich darüber informieren, wann und in welcher Form wir am Goethe-Gymnasium die einzelnen Schritte hin zum Regelbetrieb gehen werden.

 

Ich freue mich sehr darüber, und diese Freude teile ich mit dem gesamten Kollegium, dass wir in Kürze alle Schülerinnen und Schüler wieder in der Schule begrüßen können. Wir werden gemeinsam dafür sorgen, dass der Übergang vom Distanzlernen zurück zum Präsenzunterricht reibungslos funktioniert, und wir werden gleichzeitig das Infektionsgeschehen im Blick behalten, damit unsere Schule auch weiterhin ein sicheres Umfeld bleibt.

 

 

Mit besten Grüßen

Joachim Bollmann

(Schulleiter)

Download
Elternschreiben 12. Mai 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.7 KB
Download
Anlage Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.4 KB