Folgen der Notbremse des Bundes für den Schulbetrieb

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wie Sie bereits der Presse entnehmen konnten, greift die Notbremse des Bundes ab heute. Für das Goethe-Gymnasium bedeutet dies Folgendes:

 

1

Ab Montag, den 26.04.2021, findet in den Jahrgangsstufen 5 bis 11 ausschließlich Distanzunterricht via TEAMS nach Stundenplan statt. Der Distanzunterricht wird im kompletten Klassenverband durchgeführt.

 

2

Die Abiturprüfungen werden planmäßig durchgeführt.

 

3

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird eine Notbetreuung eingerichtet. Eine Anmeldung über unsere Sekretariate ist zwingend vor Erscheinen in der Schule erforderlich. Ich bitte darum, von der Notbetreuung wirklich nur im Notfall Gebrauch zu machen.

 

4

Die zukünftigen Öffnungsschritte werden vom Staatlichen Schulamt nach Rückmeldung der validen Zahlen aus dem Gesundheitsamt Kassel vorgegeben. Ich werde Sie über die entsprechenden Änderungen informieren.

 

Anbei finden Sie das Schreiben des Kultusministers, in dem das zukünftige Vorgehen in Hessen beschrieben wird.

 

Mit besten Grüßen

Joachim Bollmann

(Schulleiter)

Download
Schulschreiben_23.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.9 KB