Schulschachmeisterschaft

Am 7. Juni wurde die diesjährige Schulschachmeisterschaft ausgetragen. Gespielt wurde in 2 Gruppen, einmal Klassen 5 und 6 mit 12 Teilnehmern und einmal Klassen 7-10 mit 5 Teilnehmern.

 

Bei den Älteren spielte jeder gegen jeden. Am Start waren Kay Kersten, Nico Ast, Sameed Soomro, Fabrice Krüger und Karim Gougoi.  Klarer Sieger hier war Kay, der alle Partien gewann. Der Zweite, Sameed, musste sich nur dem Sieger geschlagen geben. Über den Bronzepokal konnte sich Nico freuen, der gegen Fabrice und Kaim gewann.

 

Bei den Jüngeren hießen die Teilnehmer Farah Al-Esayi, Leon Asselborn, Bektur Botpaer, Emirhan Dastan, Umut Kaymak, Nathan Keshavarz, Tharany Kirupakara, Edis Muminovic, Tim Miller, Samed Peteja, Nilos Selvanayagam und Elias.

 

Gespielt wurden hier 5 Partien nach Schweizer System. Der Sieger Bektur konnte seinen Sieg vom letzten Jahr wiederholen. Er gewann 4 Partien und einmal hieß das Ergebnis Remis.

 

Umut wurde mit 4 Punkten Zweiter und Nilos  mit 3,5 Punkten Dritter.