Handballer siegen beim Regionalentscheid

V.l.n.r.: Trainer Jens Pflüger, Moritz Meyfarth, Ben Wassmuth, Julian Braune, Matti Handschug, Mika Mathias, Moritz Trittel, Miguel Bravo-Appel, Ante Tandara, Jost Liebergesell, Simon Gerdesmeier
V.l.n.r.: Trainer Jens Pflüger, Moritz Meyfarth, Ben Wassmuth, Julian Braune, Matti Handschug, Mika Mathias, Moritz Trittel, Miguel Bravo-Appel, Ante Tandara, Jost Liebergesell, Simon Gerdesmeier
Ohne Punktverlust zum Landesentscheid

 

 

 

Die jungen Handballer im WK IV des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia haben sich für das Landesfinale in Bad Hersfeld qualifiziert. Damit gehören sie zu den besten acht Teams aus Hessen, die am 02.05. um den Landestitel spielen. Sehr souverän gewannen die Nachwuchshandballer den Regionalentscheid in Korbach. Seit sieben spielen ist das Team jetzt ungeschlagen. Die Mannschaft hat wieder eine bestechende Leistung im Angriffs- und besonders im Abwehrverhalten gezeigt. Im Spiel gegen die Alte Landesschule Korbach erzielte der Gegner in der ersten Halbzeit kein einziges Tor! Nach einem Sieg im letzten Spiel gegen die Gesamtschule Guxhagen war das Turnier gewonnen. Nun geht es mit Konzentration und Selbstbewusstsein in die Vorbereitung auf das Landesfinale. Auch dort möchte sich das Team möglichst teuer verkaufen und es den Gegnern schwer machen.