Neues vom Sudoku-Wettbewerb

 

Nachdem Ende Januar viele Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5, 6, 7, 8 und der Q-Phase an den Tagesrätseln zur Qualifikation des diesjährigen Sudoku-Schulentscheids geknobelt haben, war es am 16.02.2018 endlich soweit und 33 qualifizierte Schülerinnen und Schüler fanden sich im Hauptgebäude ein, um den diesjährigen Schulsieger  zu bestimmen. Diese/r darf am 21./22. April 2018 unsere Schule bei den 3. Deutschen-Jugend-Sudoku-Meisterschaften in Hamburg vertreten.

 

Beim Schulentscheid mussten alle Teilnehmer in 60 Minuten so viele Sudokus wie möglich richtig lösen und es waren wirklich außergewöhnliche Sudoku-Varianten dabei. Man konnte sehen, dass manchen dabei richtig der Kopf rauchte, aber alle hatten am Ende viel Spaß und waren froh dabei gewesen zu sein. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden und tolle Sachpreise, die vom Verein Logic Masters Deutschland e.V. (bzw. Stefan Heine) gesponsert wurden. Vielen Dank dafür.

 

Schulsiegerin wurde Stanislava V. aus der Q4, die mitten im Abitur steckt. Daher wird unsere Schule in Hamburg Celina Sch. aus der 7e vertreten. Wir wünschen ihr für die DJSM im April in Hamburg viel Spaß und ganz viel Erfolg.