Goethe-Gymnasium zweifacher Stadtmeister!

Bei den diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaften der Jungen in den Wettkampfklassen II und III (Altersklasse 2001-2004) standen sich auf der Sportanlage Waldauer Wiesen sowie dem Nordstadtstadion insgesamt 10 Schulen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ gegenüber. In beiden Altersklassen setzten sich die Fußballer des Goethe-Gymnasiums souverän durch und werden nun im Frühjahr 2017 die Stadt Kassel bei den Regionalmeisterschaften in Treysa vertreten. Die erstmals gemeldete zweite Mannschaft (jüngerer Jahrgang) belegte nach tollem Turnier einen hervorragenden 3. Platz.

 

Das siegreiche Team der WK II (Bild links)

h.v.li.: Ole Eiser, Berkant Icier, Julian Karnowka, Jannik Kleim, Robin Haase, Petar Jureta, Eren Akpinar
v.v.li.: Niklas Becker, Nick Nolte, Lukas Müller, Dorian Bojic, Andreas Meyer, Niklas Schade

Das siegreiche Team der WK III (Bild in der Mitte)

h.v.li.: Anel Bakovic, Tom Luka Herting, Jonas Oschmann, Alex Hernandez-Szarka, Lion Semic, Ben Schmidt, Tom Bettenhausen, Trainer Klaus Müller
v.v.li.: Shaban Zenku, Paul Hartwig, Luis Knorr, Paul Dölle, Luca Garcia, Leon Reubert, Lias Sechtling

Das drittplatzierte Team in der WK III (Bild rechts)

Hi.v.li.:  Marko Mandelka, Ermin Cerimovic, Anthony Uzzolino, Evren Akpinar, Serhat Tutulmaz, Miguel Wiesner, Till Hausotter, Noah Bojic
v.v.li.:  Tristan Krug, Fabrizio di Giglio, Marlin Porada, Selcuk Yigitoglu, Adem Pehlevan, Justin Faulstich