Schüleraustausch mit Jaroslawl

Vom 14. September bis zum 24. September fand der alljährliche Austausch mit der Schule 90 in Jaroslawl statt.  Insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9, die Russisch als 2. Fremdsprache gewählt haben, nahmen daran teil. Sie waren in Gastfamilien untergebracht. 

 

Der diesjährige Besuch stand unter dem Motto "Jaroslawl im Weltraum".Dabei beschäftigten sich die Schüler in interkulturell gemischten Gruppen z.B. mit der Jugendzeit und Lebensgeschichte der ersten russischen Kosmonautin Valentina Tereschkowa, die in der Nähe von Jaroslawl geboren wurde, erstellten zweisprachige Artikel zu verschiedenen Themen für die Schülerzeitung und konstruierten und programmierten nicht zuletzt in einer weiteren Projektarbeit Roboter, die am Ende des Austauschs in einem Wettkampf gegeneinander antraten.

 

Auch Besuche in Museen, gemeinsames Theaterspielen, die Teilnahme am Unterricht der Partnerschule sowie Exkursionen in die Umgebung der Stadt Jaroslawl standen auf dem  Programm. Begleitet wurde die Schülergruppe aus Kassel von den Russischlehrkräften Herrn Dr. Kallfell und Frau Rovinska sowie vom ehemaligen Schulleiter Herrn Becklas und von dessen Ehefrau.

 

Abschließend lässt sich festhalten, dass die diesjährige Austauschmaßnahme es möglich gemacht hat, dass Jugendliche aus zwei verschiedenen Kulturen sowohl miteinander als auch voneinander lernen und darüber hinaus ihre Sprachkompetenz verbessern konnten. In den 10 Tagen sind Freundschaften entstanden und die Gäste aus Kassel freuen sich schon auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr.