Begabtenförderung am Goethe-Gymnasium

Liebe Eltern,

 

vielleicht haben Sie ein Kind, bei dem Sie eine Hochbegabung vermuten oder sogar schon davon wissen und fragen sich, wie Ihr Kind weiter gefördert werden könnte.

 

Das Goethe-Gymnasium ist vom Hessischen Kultusministerium mit dem Gütesiegel Hochbegabung ausgezeichnet worden. Ich bin am Goethe-Gymnasium für die Förderung begabter bzw. hochbegabter Kinder zuständig, koordiniere entsprechende Förderangebote und leite Sie bzw. Ihr Kind bei Bedarf auch an entsprechende Institutionen (z.B. zur Diagnose oder spezieller Förderung) weiter.

 

Unsere Schule hat das Ziel, bei möglichst allen Kindern vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken, zu fördern und zu entwickeln, was durch ein breit gefächertes Spektrum an Angeboten auch jetzt schon ermöglicht wird.

 

 Zurzeit besitzt unsere Schule schon mehrere Angebote, die der Förderung von begabten und hochbegabten Kindern entgegenkommen, von denen ich Ihnen kurz einige vorstellen möchte und die z.T. auch schon für Ihre Kinder von Interesse sein könnten. Grundsätzlich sind diese Angebote aber allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule zugänglich:

 

- die besondere sprachliche Förderung im Englischen durch die bilinguale Klasse ab der Jahrgangsstufe 7 (in den Fächern PoWi, Geschichte, Biologie, Chemie, Erdkunde und Musik),

- Belegung des Kurses Business English in der Jahrgangsstufe 9,

- Ablegen des „Cambridge Certificate“ und die Möglichkeit des Ablegens des Abiturs in englischer Sprache in verschiedenen Fächern

- die besondere sprachliche Förderung im Französischen durch Erwerb des „DELF“ (Diplôme D'Études en langue française)

- CertiLingua (Exzellenzlabel für mehrsprachige europäische und internationale Kompetenz)

- die besondere sportliche Förderung in der Sportklasse

- gezielte Leseförderung durch Teilnahme am Vorlesewettbewerb im Jahrgang 6

- Teilnahme an speziellen Stipendienprogrammen, u.a. verschiedene Vorbereitungskurse an der Young Business School Heidelberg ab Jahrgang 6 bis zum Abitur

 

Des Weiteren gibt es bereits eine individuelle Förderung in jeder Klassen- bzw. Jahrgangsstufe, zu der es bei Bedarf folgende Angebote gibt:

 

- Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben (Chemie mach´ mit, Chemie- und Biologie-Olympiade, Känguruh-Wettbewerb, Jugend forscht…)

- Freistellung für besondere außerschulische Veranstaltungen

- Individuelle Aufgaben während der regulären Unterrichtszeit, geregelt durch einen Lernvertrag

- Teilnahme am Fachunterricht einer höheren Jahrgangsstufe (wenn es stundenplantechnisch möglich ist

 

Auch im Bereich der außerschulischen Förderung gibt es viele Angebote, die bei Bedarf wahrgenommen werden können und die ich den Kindern gerne vermittele bzw. Sie bei Bedarf auch weiter informiere:

 

- verschiedene Kurse der Kinder- und Jugendakademie Kassel

- Sommer- bzw. Schülerakademien in den Schulferien

- Schüler-Forschungs-Zentrum der Universität Kassel (ab Jg. 5)

- Auslandsaufenthalte (USA, Schweden, Finnland…)

 

Gerne können Sie bei Bedarf auch sofort Kontakt zu mir aufnehmen über das Sekretariat im Hauptgebäude (Tel. 0561-871049) oder unter der E-mail Adresse gehrke.goethegymnasium(at)gmx.de

 

Herzliche Grüße

Bianca Gehrke