Wir gedenken der Opfer des Terroranschlages von Manchester

Unsere Sieger im Känguru-Wettbewerb Mathematik

Wir gratulieren unseren Siegern im diesjährigen Känguru-Wettbewerb ganz herzlich für ihre tolle Leistung:

 

Die Sieger sind:

Lea Willenweber 7e

Jakob Kontze 8d

Sameed Soomro 7b

Fabrice Krüger 6b

Mädchen Bundessieger bei Jugend trainiert für Olympia

Die Mädchenmannschaft unserer Schule hat am Donnerstag ihren Titel als Bundessieger verteidigt und mit Abstand den ersten Platz erturnt!

An allen Gerätebahnen und Sonderprüfungen dominierten Leonie Kurz, Rica Leinwather, Ria Heckmann, Lena Ruzic und Tabea Preuß und wurden ihrer Favoritenrolle absolut gerecht. Das Goethe-Gymnasium kann sehr stolz sein, so nervenstarke und talentierte Turnerinnen an der Schule zu haben. Die Athletinnen haben mit diesem Erfolg einen weiteren Schritt in ihrer sportlichen Karriere machen können und die Schule sowie das Land Hessen würdig vertreten.

 

Die Jungenmannschaft mit Moses Zeidler, Florian Schofeld, Tom und Sven Nesnov sowie Mimi Eiser erreichte einen soliden 5. Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Gegen die älteren Athleten der gegnerischen Mannschaften hat unser junges Team alles gegeben, jedoch bei den Sonderprüfungen noch zurückstecken müssen.

 

Die Woche in Berlin mit dem Empfang in der Hessischen Landesvetretung, Sightseeing und zusätzlichen Trainingseinheiten hat allen Athleten des Goethe-Gymnasiums als Partnerschule des Leistungssports Spaß gemacht und die Schule darf stolz auf seine Leistungssportler sein.

Wir haben einen neuen Schulleiter!!!

Symbolische Schlüsselübergabe an Herrn Bollman: Herr Schales gibt das Amt des kommissarischen Schulleiters ab
Symbolische Schlüsselübergabe an Herrn Bollman: Herr Schales gibt das Amt des kommissarischen Schulleiters ab

Ein Artikel unserer Schülerzeitung Umlauf online  von Viet Hoang Nguyen:

 

Es ist tatsächlich wahr: Wir haben seit dem ersten April einen neuen Schulleiter, Herrn Joachim Bollmann-Engler. Mehr

Besuch von Staatssekretär Mark Weinmeister am Goethe-Gymnasium

Am 19. April 2017 besuchte Staatssekretär Mark Weinmeister, der in der Hessischen Staatskanzlei für Bundes und Europaangelegenheiten zuständig ist, das Goethe-Gymnasium Kassel.

Aufmerksam geworden auf das Goethe-Gymnasium ist die Hessische Staatskanzlei durch die großen Erfolge von Goetheschülerinnen und -schülern im European Youth Parliament (EYP) in den letzten Jahren.

Staatssekretär Weinmeister traf sich zunächst mit dem Schulleiter Joachim Bollmann-Engler, Benjamin Jost (Fachvorsteher PoWi) sowie Alexander Beuchel (Fachbereichsleiter Gesellschaftswissenschaften), um sich umfassend über das bilinguale Programm des Goethe-Gymnasiums sowie dessen EYP-Aktivitäten zu informieren.

Anschließend traf er sich mit Schülerinnen und Schülern der Q2 und der Q4, mit denen er eine Stunde lang in englischer Sprache über Bedeutung und gegenwärtige Herausforderungen der EU sowie Hoffnungen und Erwartungen der Schüler an die EU diskutierte. Das Treffen sorgte auf beiden Seiten für Begeisterung. Der Staatssekretär war sichtlich beeindruckt von Interesse, fachlichen Kenntnissen und sprachlichem Niveau der Goetheschüler. Diese wiederum waren angetan von der Haltung, die ihnen Staatssekretär Weinmeister entgegenbrachte. Sie fühlten sich ernst genommen und waren sich einig, dass sie hier mit jemandem sprachen, dem Europa, seine Jugend und deren Bildung am Herzen liegen.

 

Goethe-Schüler räumen den Informatik-Biber ab

Lesen Sie diesen Beitrag von Viet Hoang Nguyen aus unserer Schülerzeitung Umlauf.

Wie die letzten Jahre auch durften unsere Schülerinnen und Schüler Anfang des Jahres ihre Urkunden für den Informatik-Biber in Empfang nehmen. Der Informatik-Biber ist ein jährlicher Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 13, wobei es je nach Klasse verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt. Weiter zum Artikel

Erfolreiche Teilnahme an der Russisch-Olympiade

Vanessa Snizarenko aus der 8b belegte den dritten Platz in der Kategorie A2, während Alina Heimbichner aus der 8c und Xenia Sirota aus der 8d den 2. und den 1. Platz in der Kategorie B1 erreichten. Die Gewinnerin Xenia Sirota wird damit Hessen beim Bundesentscheid 2017 vertreten.

 

An der 20. Hessischen Olympiade der russischen Sprache nahmen  75 Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Niveaustufen teil. Auch das Goethe-Gymnasium war mit 11 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 vertreten. Die Teilnehmer aus  ganz Hessen legten Prüfungen zu Hör- und Leseverstehen sowie schriftlicher und mündlicher Kommunikation in den Niveaustufen A2 und B1 ab.


Die Russischolympiade findet in Hessen seit 1977 statt.


Wir sind sehr stolz, dass auch in diesem Jahr unsere Schülerinnen und Schüler äußerst erfolgreich waren. Wir gratulieren den Gewinnerinnen von ganzem Herzen und hoffen, dass die RussischschülerInnen unserer Schule auch künftig so erfolgreich sein werden!

Auszeichnungen für die Gewinner des Goethe-Planer-Wettbewerbs

In der Schülerbibliothek in der Wimmelstraße wurden neulich die Preise für die Gewinnermotive des nächsten Goethe-Planers verliehen.

 

Die Gewinnerin, Mia Becker, freute sich über einen Aquarellstifte-Kasten, die Zweitplatzierte, Emely Dupke, bekam ein Buch überreicht und als dritten Preis erhielt Fatima Alzahraa Muhhammad Modelliermasse für weitere kreative Arbeiten. Außerdem gab es für die drei Siegerinnen einen Gutschein für den nächsten Goethe-Planer. Obwohl der Wettbewerb keine Einschränkung der Jahrgänge hatte, kamen alle Gewinnerinnen aus dem Jahrgang 5. Das Goethe-Planer-Team dankt allen TeilnehmerInnen für die kreativen Entwürfe und freut sich bereits auf die nächsten!

P. S. Das Goethe-Planer-Team würde sich über Verstärkung aus der Schülerschaft freuen, sowohl bei der Planung des nächsten Exemplars 2018/19, als auch bei der Gestaltung des nächsten Covers, das natürlich auch durch einen Wettbewerb gesucht werden wird. Schließlich soll es ein Kalender für alle Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasium sein!

Schulsieger beim Mathewettbewerb

v.l.nr. Berkay Cakmak, Aufgabenfeldleiter  Kilian,  Jakob Kontze, Denise Demic.
v.l.nr. Berkay Cakmak, Aufgabenfeldleiter Kilian, Jakob Kontze, Denise Demic.

Die diesjährigen Schulsieger des Mathemathematikwettbewerbs im Jahrgang  8 sind Jakob Kontze (8d), Denise Demic (8b), Paul Käding (8a) und Berkay Cakmak (8c).
Sie vertreten am kommenden Mittwoch unsere Schule in der zweiten Runde an der Heinrich-Schütz-Schule. Wir drücken die Daumen!

Der neue Terminplan ist online!

Der neue Terminplan für das 2. Halbjahr ist online und unter Termine zum Download bereit.

Der Klausurenplan kommt demnächst.


Weitere Nachrichten finden Sie in unserem Newsarchiv