Luca Janzen gewinnt die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der U18!

Wir gratulieren Luca Janzen mit einem großen Erfolg bei den Deutschen Judo Einzelmeisterschaften U18, die am 09. Oktober 2021 in Leipzig stattfanden. Mit fünf souveränen Siegen im Stand und Boden und nur einer Niederlage erreichte Luca den 3.Platz und die
Wir gratulieren Luca Janzen mit einem großen Erfolg bei den Deutschen Judo Einzelmeisterschaften U18, die am 09. Oktober 2021 in Leipzig stattfanden. Mit fünf souveränen Siegen im Stand und Boden und nur einer Niederlage erreichte Luca den 3.Platz und die

Toller Erfolg für die Handballer beim "Bundesfinale J.t.f.O. vor Ort"

Team 2:      2. Platz beim Bundesfinale vor Ort   V.l.n.r.: Phil Mölck, Max Hermenau, Emma Pilz, Lilly Heppler, Luisa Paul, Marlon Junge, Aidan Tauscher   Vorne: Luan Appel   Es fehlt: Mika Philipsen
Team 2: 2. Platz beim Bundesfinale vor Ort V.l.n.r.: Phil Mölck, Max Hermenau, Emma Pilz, Lilly Heppler, Luisa Paul, Marlon Junge, Aidan Tauscher Vorne: Luan Appel Es fehlt: Mika Philipsen
In der Woche vom 27.09. bis zum 01.10. wurde das "Bundesfinale vor Ort" im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia ausgetragen. Als dezentrale Veranstaltung durchgeführt, haben alle qualifizierten Schulen nun auf Bundesebene an dem Wettkampf in den eigenen Hallen/Wettkampfstätten teilgenommen. Wieder wurden alle Ergebnisse zur Auswertung nach Berlin zur Deutschen Schulsportstiftung geschickt.
 
Am 05.10. wurden dann die erfolgreichen Mannschaften veröffentlicht. Die Handballerinnen und Handballer vom Goethe-Gymnasium haben einen tollen Erfolg erzielt. Team 2 belegte den 2. Platz und Team 1 den 5. Platz beim Bundesfinale. Auf Bundesebene waren 32 Handballmannschaften aus allen Bundesländern am Start. Ein wahnsinniger Erfolg für unsere beiden Teams!
 
Das Team der Leichtathleten konnte beim Finale einen guten 4. Platz belegen.
 
Insgesamt ein schöner Erfolg der Teams nach der langen Corona-Wettkampfpause.

Handballer und Leichtathleten qualifizieren sich für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia

Nach knapp zwei Jahren ohne schulsportliche Wettkämpfe, hat die Deutsche Schulsportstiftung zu dezentralen Landesfinalen eingeladen. Vom Goethe-Gymnasium sind insgesamt 37 Sportlerinnen und Sportler im Gerätturnen, Handball und der Leichtathletik an den Start gegangen. Die Wettkämpfe fanden in den eigenen Hallen und im Auestadion statt. In der zweiten Septemberwoche wurden die Landesfinals in Hessen durchgeführt. Die Ergebnisse wurden nach Berlin übermittelt und ausgewertet.
Erfreulicherweise konnten sich auf Landesebene zwei Handballmannschaften und das Team der Leichtathleten für das Bundesfinale qualifizieren. In der Zeit vom 27.09. bis zum 01.10. wurden bundesweit die finalen Wettkämpfe durchgeführt. Alle drei Teams konnten sich im Vergleich zum Landesfinale verbessern. Am 05.10. werden die Sieger des Bundesfinales in den jeweiligen Sportarten veröffentlicht. Drücken wir unseren Mannschaftenschaften also die Daumen, dass es auf Bundesebene mit einer guten Platzierung geklappt hat. 
 
Bild 1: Team Leichtathletik
 
H.v.l.n.r.: Ricardo Apostel, Theresa Roß, Niklas Knodel, Naia Porada, Peer Ried, Silja Geck, Julian Haase, Mia Becker, Bosse niemetz, Kiara Schleider, Dr. Michael Raschbichler
Vorne: Nele Fischer, Noah Becker
 
Bild 2: Team Handball (2)
 
H.v.l.n.r.: Luan Appel, Luisa Paul, Lilly Heppler, Mika Philipsen
Vorne: Phil Mölch, Aidan Tauscher
 
Bild 3: Team Handball (1)
 
H.v.l.n.r.: Lasse Eisbrecher, Lea Heckmann, Emma Pilz, Joana Braune, Yannick Rahn
M.vl.n.r.: Laurin Rohr, Marlon Junge, Timo Klatt, Emil Donner, Tede Wetzel
Vorne: Leandro Soldan

Vierter Trainingswettkampf der Leichtathleten

Bild: Michael Hocke

Im Rahmen der TFG Leichtathletik fand am 17.09.2021 der vierte Trainingswettkampf auf der Nebenanlage des Auestadions statt. Diesmal absolvierten insgesamt 40 Athleten*innen im Alter von 10 bis 15 Jahren nach der Coronapause wieder einen klassischen Vierkampf mit Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Ballwurf oder bei den Älteren Kugelstoßen.

Sehr erfreulich ist, dass somit fast alle Leichtathleten der Sportklassen des Goethe-Gymnasium gestartet sind und vor allem dass bei den Jüngeren erfolgreich der Übergang von der Kinderleichtathletik in das DLV-Wettkampfsystem vorbereitet wurde.

Alle Athleten*innen erzielten hervorragende Ergebnisse und so wurden auch etliche neue Bestleistungen aufgestellt. So sprang Ricardo Apostel aus der 7e über 1,45m und Mari Sojka aus der 5e über 1,33m im Hochsprung. Nele Fischer und Kiara Schleider aus der 7e erreichten beide wieder Weiten über 4m im Weitsprung. Mia Becker aus der 9e kratze mit 1.996 Punkten im Vierkampf ganz knapp an der 2.000er-Marke und Peer Ried, ebenfalls aus der 9e, erzielte hervorragende 2.287 Punkte im Vierkampf, mit denen er es aktuell sogar in die DLV-Bestenliste geschafft hätte. Hierbei stellte er gleich 3 Bestleistungen auf: 6,07m im Weitsprung, 1,72m im Hochsprung und 11,94s über 100m.

Das Team des Projekt Leichtathletik am Goethe-Gymnasium Kassel bedankt sich bei allen Eltern, die tatkräftig als Kampfrichter und mit leckerem Kuchen zu einem erfolgreichen Wettkampf-Nachmittag beigetragen haben. Wir freuen uns auf die nächsten Wettkampfergebnisse und wünschen allen Athleten*innen weiterhin viel Erfolg.

Aktuelle Informationen zum Sportklassenbewerbungsverfahren 2022/23

Liebe Eltern,

anbei finden Sie die Informationen zum diesjährigen Bewerbungsverfahren für die Sportklasse des Jahrgangs 5 des kommenden Schuljahres.

 

Klaus Müller

Koordinator Schulsportzentrum

Download
Elterninformation_Sportklasse_22.23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.7 KB
Download
Info Sportklassensichtung Sportklasse 20
Adobe Acrobat Dokument 94.3 KB
Download
Präsentation Sportklasse 2022.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 31.4 MB

Luca Janzen mit Doppelerfolg bei den Südwestdeutschen Judo- Meisterschaften der U18 und der U21!

Am Samstag, den 25.09.21 trafen die Judoka aus den Landesverbände Hessen, Rheinland, Pfalz und Saarland in Bad Ems / Rheinland bei den Südwestdeutschen Judo- Meisterschaften der U18 aufeinander.

Mit drei souveränen Siegen zeigte Luca Janzen in der Gewichtsklasse bis 90 kg herausragende Leistungen und holte den Südwest-Deutsche Meister Titel U18 und die damit verbundene Qualifikation zu den Deutschen Einzelmeisterschaften der U18 2021.

Auch hier bestätigte Luca Janzen seine gute Leistung, indem er auch bei den Südwestdeutschen Meisterschaften der U21 die Goldmedaille erkämpfte.

Wir gratulieren Luca ganz herzlich und wünschen viel Erfolg bei den Deutschen Judo- Meisterschaften der U18 im Oktober in Leipzig!

Hygieneplan

Liebe Eltern, 

liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

als Download finden Sie hier den aktualisierten und gekürzten Hygieneplan, der ab heute bei uns am Goethe-Gymnasium gilt. Den Hygieneplan des HKM lasse ich Ihnen zukommen, sobald er mir vorliegt.

 

Mit besten Grüßen

 

Joachim Bollmann

(Schulleiter)

Download
Hygieneplan_Goethegymnasium_Stand092021.
Adobe Acrobat Dokument 644.4 KB

Arbeitsgemeinschaften 2021/22

Download
AG-Programm 2021-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.1 KB

Schulradeln 10.9. – 30.9.2021

Download
Anschreiben Schulradeln_Sep_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.9 KB

Sylt-Fahrt darf nicht stattfinden! :-(

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Woche startet leider mit einer sehr betrüblichen Nachricht: Soeben hat das Staatliche Schulamt in Absprache mit dem Hessischen Kultusministerium entschieden, dass unsere Sylt-Fahrt der Jahrgangsstufe 8 nicht stattfinden darf. Ich bedaure dies sehr, sehe aber keine Möglichkeit, diese Entscheidung irgendwie zu „umschiffen“.

 

Vor diesem Hintergrund wird der Unterricht für die Jahrgangsstufe 8 nach Plan stattfinden.

 

Mit besten Grüßen

Joachim Bollmann

(Schulleiter)

Interview mit Lola Blume

Seit Beginn dieses Jahres haben wir eine neue SV, deren Kopf Lola Blume aus der 10b ist. Vermutlich haben viele von Menschen in der Schule bislang recht wenig davon mitbekommen, da unsere Präsenz im Wimmelgebäude und in der Ysenburgstraße pandemiebedingt recht überschaubar war und ist. Das brachte uns auf die Idee, Lola zu ihren Zielen und ihrer Motivation zu befragen, damit sich alle schon einmal ein Bild davon machen können, welche Pläne die SV mit Lola verfolgt. Viel Spaß beim Lesen.

https://umlauf.de/2131-ein-interview-mit-unserer-schulsprecherin-lola-blume

 

 

Luca Janzen gewinnt die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der U18!

Wir gratulieren Luca Janzen mit einem großen Erfolg bei den Deutschen Judo Einzelmeisterschaften U18, die am 09. Oktober 2021 in Leipzig stattfanden. Mit fünf souveränen Siegen im Stand und Boden und nur einer Niederlage erreichte Luca den 3.Platz und die
Wir gratulieren Luca Janzen mit einem großen Erfolg bei den Deutschen Judo Einzelmeisterschaften U18, die am 09. Oktober 2021 in Leipzig stattfanden. Mit fünf souveränen Siegen im Stand und Boden und nur einer Niederlage erreichte Luca den 3.Platz und die

Toller Erfolg für die Handballer beim "Bundesfinale J.t.f.O. vor Ort"

Team 2:      2. Platz beim Bundesfinale vor Ort   V.l.n.r.: Phil Mölck, Max Hermenau, Emma Pilz, Lilly Heppler, Luisa Paul, Marlon Junge, Aidan Tauscher   Vorne: Luan Appel   Es fehlt: Mika Philipsen
Team 2: 2. Platz beim Bundesfinale vor Ort V.l.n.r.: Phil Mölck, Max Hermenau, Emma Pilz, Lilly Heppler, Luisa Paul, Marlon Junge, Aidan Tauscher Vorne: Luan Appel Es fehlt: Mika Philipsen
In der Woche vom 27.09. bis zum 01.10. wurde das "Bundesfinale vor Ort" im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia ausgetragen. Als dezentrale Veranstaltung durchgeführt, haben alle qualifizierten Schulen nun auf Bundesebene an dem Wettkampf in den eigenen Hallen/Wettkampfstätten teilgenommen. Wieder wurden alle Ergebnisse zur Auswertung nach Berlin zur Deutschen Schulsportstiftung geschickt.
 
Am 05.10. wurden dann die erfolgreichen Mannschaften veröffentlicht. Die Handballerinnen und Handballer vom Goethe-Gymnasium haben einen tollen Erfolg erzielt. Team 2 belegte den 2. Platz und Team 1 den 5. Platz beim Bundesfinale. Auf Bundesebene waren 32 Handballmannschaften aus allen Bundesländern am Start. Ein wahnsinniger Erfolg für unsere beiden Teams!
 
Das Team der Leichtathleten konnte beim Finale einen guten 4. Platz belegen.
 
Insgesamt ein schöner Erfolg der Teams nach der langen Corona-Wettkampfpause.

Handballer und Leichtathleten qualifizieren sich für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia

Nach knapp zwei Jahren ohne schulsportliche Wettkämpfe, hat die Deutsche Schulsportstiftung zu dezentralen Landesfinalen eingeladen. Vom Goethe-Gymnasium sind insgesamt 37 Sportlerinnen und Sportler im Gerätturnen, Handball und der Leichtathletik an den Start gegangen. Die Wettkämpfe fanden in den eigenen Hallen und im Auestadion statt. In der zweiten Septemberwoche wurden die Landesfinals in Hessen durchgeführt. Die Ergebnisse wurden nach Berlin übermittelt und ausgewertet.
Erfreulicherweise konnten sich auf Landesebene zwei Handballmannschaften und das Team der Leichtathleten für das Bundesfinale qualifizieren. In der Zeit vom 27.09. bis zum 01.10. wurden bundesweit die finalen Wettkämpfe durchgeführt. Alle drei Teams konnten sich im Vergleich zum Landesfinale verbessern. Am 05.10. werden die Sieger des Bundesfinales in den jeweiligen Sportarten veröffentlicht. Drücken wir unseren Mannschaftenschaften also die Daumen, dass es auf Bundesebene mit einer guten Platzierung geklappt hat. 
 
Bild 1: Team Leichtathletik
 
H.v.l.n.r.: Ricardo Apostel, Theresa Roß, Niklas Knodel, Naia Porada, Peer Ried, Silja Geck, Julian Haase, Mia Becker, Bosse niemetz, Kiara Schleider, Dr. Michael Raschbichler
Vorne: Nele Fischer, Noah Becker
 
Bild 2: Team Handball (2)
 
H.v.l.n.r.: Luan Appel, Luisa Paul, Lilly Heppler, Mika Philipsen
Vorne: Phil Mölch, Aidan Tauscher
 
Bild 3: Team Handball (1)
 
H.v.l.n.r.: Lasse Eisbrecher, Lea Heckmann, Emma Pilz, Joana Braune, Yannick Rahn
M.vl.n.r.: Laurin Rohr, Marlon Junge, Timo Klatt, Emil Donner, Tede Wetzel
Vorne: Leandro Soldan

Vierter Trainingswettkampf der Leichtathleten

Bild: Michael Hocke

Im Rahmen der TFG Leichtathletik fand am 17.09.2021 der vierte Trainingswettkampf auf der Nebenanlage des Auestadions statt. Diesmal absolvierten insgesamt 40 Athleten*innen im Alter von 10 bis 15 Jahren nach der Coronapause wieder einen klassischen Vierkampf mit Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Ballwurf oder bei den Älteren Kugelstoßen.

Sehr erfreulich ist, dass somit fast alle Leichtathleten der Sportklassen des Goethe-Gymnasium gestartet sind und vor allem dass bei den Jüngeren erfolgreich der Übergang von der Kinderleichtathletik in das DLV-Wettkampfsystem vorbereitet wurde.

Alle Athleten*innen erzielten hervorragende Ergebnisse und so wurden auch etliche neue Bestleistungen aufgestellt. So sprang Ricardo Apostel aus der 7e über 1,45m und Mari Sojka aus der 5e über 1,33m im Hochsprung. Nele Fischer und Kiara Schleider aus der 7e erreichten beide wieder Weiten über 4m im Weitsprung. Mia Becker aus der 9e kratze mit 1.996 Punkten im Vierkampf ganz knapp an der 2.000er-Marke und Peer Ried, ebenfalls aus der 9e, erzielte hervorragende 2.287 Punkte im Vierkampf, mit denen er es aktuell sogar in die DLV-Bestenliste geschafft hätte. Hierbei stellte er gleich 3 Bestleistungen auf: 6,07m im Weitsprung, 1,72m im Hochsprung und 11,94s über 100m.

Das Team des Projekt Leichtathletik am Goethe-Gymnasium Kassel bedankt sich bei allen Eltern, die tatkräftig als Kampfrichter und mit leckerem Kuchen zu einem erfolgreichen Wettkampf-Nachmittag beigetragen haben. Wir freuen uns auf die nächsten Wettkampfergebnisse und wünschen allen Athleten*innen weiterhin viel Erfolg.

Aktuelle Informationen zum Sportklassenbewerbungsverfahren 2022/23

Liebe Eltern,

anbei finden Sie die Informationen zum diesjährigen Bewerbungsverfahren für die Sportklasse des Jahrgangs 5 des kommenden Schuljahres.

 

Klaus Müller

Koordinator Schulsportzentrum

Download
Elterninformation_Sportklasse_22.23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.7 KB
Download
Info Sportklassensichtung Sportklasse 20
Adobe Acrobat Dokument 94.3 KB
Download
Präsentation Sportklasse 2022.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 31.4 MB

Luca Janzen mit Doppelerfolg bei den Südwestdeutschen Judo- Meisterschaften der U18 und der U21!

Am Samstag, den 25.09.21 trafen die Judoka aus den Landesverbände Hessen, Rheinland, Pfalz und Saarland in Bad Ems / Rheinland bei den Südwestdeutschen Judo- Meisterschaften der U18 aufeinander.

Mit drei souveränen Siegen zeigte Luca Janzen in der Gewichtsklasse bis 90 kg herausragende Leistungen und holte den Südwest-Deutsche Meister Titel U18 und die damit verbundene Qualifikation zu den Deutschen Einzelmeisterschaften der U18 2021.

Auch hier bestätigte Luca Janzen seine gute Leistung, indem er auch bei den Südwestdeutschen Meisterschaften der U21 die Goldmedaille erkämpfte.

Wir gratulieren Luca ganz herzlich und wünschen viel Erfolg bei den Deutschen Judo- Meisterschaften der U18 im Oktober in Leipzig!

Hygieneplan

Liebe Eltern, 

liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

als Download finden Sie hier den aktualisierten und gekürzten Hygieneplan, der ab heute bei uns am Goethe-Gymnasium gilt. Den Hygieneplan des HKM lasse ich Ihnen zukommen, sobald er mir vorliegt.

 

Mit besten Grüßen

 

Joachim Bollmann

(Schulleiter)

Download
Hygieneplan_Goethegymnasium_Stand092021.
Adobe Acrobat Dokument 644.4 KB

Arbeitsgemeinschaften 2021/22

Download
AG-Programm 2021-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.1 KB

Schulradeln 10.9. – 30.9.2021

Download
Anschreiben Schulradeln_Sep_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.9 KB

Sylt-Fahrt darf nicht stattfinden! :-(

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Woche startet leider mit einer sehr betrüblichen Nachricht: Soeben hat das Staatliche Schulamt in Absprache mit dem Hessischen Kultusministerium entschieden, dass unsere Sylt-Fahrt der Jahrgangsstufe 8 nicht stattfinden darf. Ich bedaure dies sehr, sehe aber keine Möglichkeit, diese Entscheidung irgendwie zu „umschiffen“.

 

Vor diesem Hintergrund wird der Unterricht für die Jahrgangsstufe 8 nach Plan stattfinden.

 

Mit besten Grüßen

Joachim Bollmann

(Schulleiter)


Weitere Nachrichten finden Sie in unserem Newsarchiv

Digitaler Studientag zur beruflichen Orientierung für die E-Phase am 13.7.21, 8-13 Uhr

- Die Links wurden über die Klassenleitungen verteilt -

1.-2. Stunde per Zoom

Herr Claves, Universität Kassel
Inhalte u.a. Überblick über akademische Berufe, Zulassungsverfahren, NC, Studieren ohne Abitur, etc.

3.-4. Stunde per Skype for business

Herr Giersieper, Arbeitsagentur
Überblick über die grundsätzlichen Möglichkeiten nach der E-Phase bzw.mit dem (Fach-) Abitur: duale Ausbildung, duales Studium, Vollzeitstudium, etc.

5.-6. Stunde per Zoom

Herr Berens, Volunta
Freiwilligendienste im In- und Ausland: BFD, FSJ, FÖJ, IJFD, Weltwärts

Viele Grüße
Benjamin Jost