Notbetreuung in den Osterferien

Liebe Eltern,

vom 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht neben der normalen Notbetreuung auch eine erweiterte Notbetreuung samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung. Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (siehe Antragsformular-Download). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme

an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien

erfüllt sein: alleinerziehend oder der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden. Die Kinder müssen natürlich die Infektionsschutzkriterien gemäß Antragsformular erfüllen.

 

Damit wir die Betreuung für Sie in den Osterferien einrichten können, ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich zwei Tage vor der beabsichtigten Inanspruchnahme direkt bei mir melden ( Joachim.bollmann@schulen.kassel.de ) und das Antragsformular auch direkt an mich senden. Es würde die Planung erheblich erleichtern, wenn Sie mich schon vor den Osterferien darüber informieren könnten, ob und wann Sie Betreuungsbedarf haben. Bitte geben Sie mir auch in dem Fall Bescheid, wenn Ihre Kinder, die aktuell in der Betreuung sind, in den Osterferien nicht erscheinen werden.

 

Ich hoffe, ihr persönliches Umfeld ist und bleibt gesund!

 

Mit herzlichen Grüßen

Joachim Bollmann

Hier das Anmeldeformular:

Download
HKM-Musterformular Notbetreuung an den W
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB

AKTION: Wie wir Homeschooling erleben

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde des Goethe-Gymnasiums,

einer Anregung von Frau Janakat und Frau Fischer folgend wollen wir Eindrücke vom Homeschooling unserer Schulgemeinde sammeln und veröffentlichen, um in dieser Zeit der Isolation alle noch einmal stärker miteinander zu vernetzen. Lesen Sie dazu bitte das beigefügte Dokument und legen Sie los.

Ihre Einsendungen werden auf Umlauf.de veröffentlicht.

 

Wir sind gespannt, wie Sie die Situation zuhause meistern.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Diena Janakat

Miriam Fischer

Joachim Bollmann

 

Hier der dazugehörige Download:

Download
2020 Post UO - Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.3 KB

FSJ und BFD am Goethe-Gymnasium

Liebe Abiturientinnen, liebe Abiturienten,

auch im folgenden Jahr werden wir wieder eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bzw. den Bundesfreiwilligendienst (BFD) ausschreiben. Wenn jemand von euch Interesse daran hat, dann schreibt mir bitte bis zum 31.03.2020 eine kurze E-Mail (joachim.bollmann@schulen.kassel.de). Wir sollten dann miteinander telefonieren, damit ich in einem persönlichen Gespräch erläutern kann, welche Tätigkeiten angedacht sind und wie diese Stelle hier bei uns organisiert sein wird. Mit einer Interessenbekundung geht ihr natürlich keine Verpflichtung ein. Ich freue mich über eure Rückmeldungen.

 

Weiterhin gutes Gelingen beim schriftlichen Abitur!

 

Mit besten Grüßen

Joachim Bollmann

Schulleiter

Wegen Corona verzögert veröffentlicht: Vergabe der DELF-Diplome vor einigen Wochen

Die aktuelle Situation sorgt leider aktuell dafür, dass einige sehr erfreuliche Nachrichten zunächst zurückgestellt werden mussten. Die Nachricht über die Vergabe der DELF-Diplome war davon betroffen. Während der kleinen Feierstunde zur Übergabe der DELF-Diplome vor einigen Wochen -noch vor der Corona-Krise- blickten Herr Schales (Stv. Schulleiter) und Frau Friedenberg-Blaschke (Fachvorsteherin der Fachschaft Französisch) in strahlende Gesichter.

 

Insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums Kassel absolvierten erfolgreich das international gültige Sprachzertifikat DELF, mit dem das erreichte Sprachniveau in der Fremdsprache Französisch nachgewiesen werden kann. Das Sprachdiplom stellt eine wertvolle Zusatzqualifikation in Schule, Ausbildung, Studium und Beruf dar.

 

Die Teilnehmer legten sowohl einen schriftlichen als auch einen mündlichen Prüfungsteil als Nachweis ihrer Französisch-Kenntnisse ab. Die erworbenen Fähigkeiten im Hör- und Leseverstehen sowie das Ausdrucksvermögen im Schreiben und Sprechen werden hierbei nicht schulintern, sondern extern durch das Institut français in Mainz geprüft.

 

v.l. Herr Schales, Frau Friedenberg-Blaschke, Susanna Bilen, Rosa Yavuz, Svea Victoria Hellemann, Subitha Jeyarasan, Maram El Akkari El Haj und Michelle Fallmann. Viet Hoang Nguyen fehlt im Bild.

 

Notbetreuung: Sonderregelung für die Stadt Kassel

Liebe Eltern,

 

bezüglich der Notbetreuung gelten für die Schulen der Stadt Kassel folgende Abweichungen:

 

1. Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Kassel können für Ihre Kinder Notbetreuung in Anspruch nehmen.

 

2. Kinder von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Banken und Sparkassen (Sektor 7 der VO zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen) werden nicht in der Notbetreuung aufgenommen.

 

Dies hat der Oberbürgermeister der Stadt Kassel, Christian Geselle, so mit der Vertretung des Sparkassen-Giroverbandes abgestimmt.

 

Herzliche Grüße

 

Joachim Bollmann

 

Schulleiter

Neue Regelung für die Notbetreuung

Liebe Eltern,

 

am Freitagabend hat das Kabinett Folgendes beschlossen:

 

1 Die Berechtigung für eine Notbetreuung an Schulen gilt ab Montag, 23.03.2020 auch in dem Fall, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Berufsbereiche tätig ist. Bisher hatten Eltern nur dann einen Anspruch auf Betreuung, wenn beide Elternteile in den entsprechenden Berufsgruppen verortet waren. Bitte verwenden Sie nur das aktualisierte und hier zum Download bereitgestellte Formular zur Anmeldung Ihres Kindes. Rufen Sie in jedem Fall im Sekretariat der Schule an, bevor Sie Ihr Kind in die Notbetreuung bringen.

 

2 Die Berufsgruppen, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen dürfen, sind erweitert worden. Ab Montag gilt dies auch für Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Abfallwirtschaft tätig sind. Einen Überblick über die gelisteten Berufsgruppen können Sie ebenfalls dem aktuellen Download entnehmen.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Joachim Bollmann

 

Schulleiter

Anbei die entsprechende Datei zum Download:

Download
Muster_Notfallbetreuung für Schlüsselber
Adobe Acrobat Dokument 178.6 KB

Gesundheits- und Verfahrenshinweise

Liebe Abiturientinnen, liebe Abiturienten,

aufgrund einiger Nachfragen von Eltern sowie Schülerinnen und Schülern habe ich für Sie einige Gesundheits- und Verfahrenshinweise zusammengestellt (Download: Gesundheitshinweise21032020). Wenn Sie eine dringende Frage haben, wenden Sie sich bitte täglich ab 7:30 Uhr an das Sekretariat (0561/871040) oder schreiben mir in ganz dringenden Fällen eine E-Mail (joachim.bollmann@schulen.kassel.de ).

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Joachim Bollmann

Schulleiter

Hier der Download aus dem obigen Mitteilung

Download
Gesundheitshinweise21032020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.5 KB

Das schriftliche Abitur findet statt!

das schriftliche Abitur wird morgen wie geplant beginnen. Ich habe eine nicht überraschende Bitte an euch: Wenn ihr an euren Prüfungstagen in die Schule kommt, dann haltet euch an die Hinweise und Anweisungen der Kolleginnen und Kollegen, die euch vor dem Schulgebäude in Empfang nehmen. Bitte haltet auch auf dem Schulhof möglichst zwei Meter Abstand zueinander; auch so könnt ihr euch gegenseitig Glück wünschen.

 

In den Prüfungsräumen ist dafür gesorgt, dass ausreichend Abstand zwischen den Tischen besteht. Auch wenn euch nach jeder abgeschlossenen schriftlichen Prüfung danach zumute ist, euch über die Arbeiten auszutauschen, zu feiern und die Mitschülerinnen und Mitschüler zu umarmen, bitte ich euch dennoch darum, weiterhin Abstand voneinander zu halten und möglichst schnell das Schulgelände zu verlassen. Seid sozial und freut euch miteinander in den sozialen Medien.

 

Ihr seid gut vorbereitet, ihr werdet es schaffen und ich drücke euch die Daumen!

 

Mit herzlichen Grüßen

Joachim Bollmann

Schulleiter

Jetzt erweiterte Notbetreuung!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern kann nunmehr von einem größeren Personenkreis in Anspruch genommen werden. Auch Personen aus den Bereichen Energie, Wasser und Ernährung fallen jetzt unter die sogenannten „Funktionsträger“. Kinder entsprechender Eltern werden also von uns ebenfalls zur Betreuung aufgenommen, sofern beide Elternteile entsprechenden Berufsgruppen zuzuordnen sind oder es sich um alleinerziehende Elternteile handelt. Nachweise der Arbeitgeber sind durch die Eltern einzureichen. Bitte informieren Sie sich über die betroffenen Berufsgruppen tagesaktuell auf der Startseite von Hessen.de (www.hessen.de ).

 

Bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Joachim Bollmann

Schulleiter


Weitere Nachrichten finden Sie in unserem Newsarchiv